RGB-Villa-Kunterbunt

Herzlich Willkommen in der RGB-Villa-Kunterbunt!

Vorweg ein bischen was über mich, den kautzigen RGB-Hausmeister der Villa-Kunterbunt:

Am 15. Juili 1946 erblickte ich bei Sonnenaufgang das Licht der Welt und seit dem 15. Juli
2011 tollpatsche ich als engagierter, bis in die Haarspitzen motivierter, stets schöpferisch
fotografieren (- gestalten und präsentieren -) wollender "freischaffender Rentner" dem
Sonnenuntergang entgegen.

Mein Wohnsitz befindet sich mitten in Hessen Kontakt und mein berufliches Engagement
umfasste einst die ganze Welt. Heute, als "engagierter, freischaffende Rentner", werde ich
immerzu von grenzenlos abenteuerlich kunterbunten Erinnerungen voller warmer, sandfar-
bener Begegnungen in sehnsuchtsvoller Dankbarkeit attakiert. * Gleichwohl Erinnerungen,
die vergeblich meinen unbändig ohnmächtigen Zorn gegenüber jeglicher menschenverach-
tenden Toleranz- und Lieblosigkeit in aller Welt zu verdrängen suchen.

Als "freischaffender Rentner" maloche ich engagiert auf 3 Baustellen:

Mit großer Freude hier auf der Baustelle RGB-Villa-Kunterbunt, mit viel Spaß auf der
Baustelle Aartalsee-Naturpark. und mit grenzenloser Hingabe auf der Baustelle bi-Vision: "Poesie mit der Kamera" AUGENBLICKE Aspekte. Momente. Gefühle., dem
definitiv letzten AV-Bäumchen, das ich pflanze.

Anmerkung zu meinen Bildern:

Bei den hier in den Bildergalerien eingestellten Aufnahmen, handelt es sich durchweg
um Bilder, die ich in meiner Rentnerschaft "aus purem Spaß an der Freud" und ohne
viel Gedöns spontan aus der Lamäng heraus in deutschen (meist hessischen) Regionen
mit Kompakt- und handlichen System-Kameras (auch mit Handys) aufgenommen u. ggfs.
noch in Photoshop + Luminar bearbeitet habe, wie z. B. nachfoldende Berlin-Impression:

"Bilder aus aller Welt", die ich von 1973 bis 2007 als selbständiger, freiberuflicher
Fotodesigner + AV-Gestalter auf all meinen Fotoreisen in ferne Länder mit analogen
Kameras bis zum Format 6 x 12 cm (ab 2001 mit Digitalkameras bis zum KB-Format)
aufgenommen habe, veröffentliche ich seit Beginn meiner Rentnerschaft nicht mehr im
Internet. Von dieser Maßnahme sind jedoch die Bilder ausgenommen, die ich zur Ge-
staltung bzw. Präsentation der 12 Sequenz-Entwürfe der bi-Vision "Poesie mit der
Kamera" AUGENBLICKE Aspekte. Momente. Gefühle.
hier auf meiner Homepage in
verkleinerter Darstellungsgröße verwende, wie z. B. im Entwurf "Pamir-Highway":

"All meine Kameras von 1970 bis 2020":